Bedienfeldblende Mercedes S-Klasse

<strong>Bedienfeldblende Mercedes S-Klasse</strong><br />Bei dieser Blende wurde eine Vielzahl unterschiedlich veredelter Oberflächen mittels Lackierung realisiert.
<strong>Bedienfeldblende Mercedes S-Klasse</strong><br />Bei dieser Blende wurde eine Vielzahl unterschiedlich veredelter Oberflächen mittels Lackierung realisiert.<strong>Optik</strong><br />Die eingesetzte Lackiertechnik ermöglicht Vielseitigkeit durch Farbe und Glanz und zeigt ein hochwertiges Erscheinungsbild.<strong>Optik</strong><br />Um eine Funktionsbeleuchtung in die Hochglanzdekoreinlagen zu integrieren wurden Mehrkomponentenspritzgießteile und Laserbeschriftung eingesetzt.<strong>Lackiertechnik in Vollendung</strong><br />Identischer Glanzgrad und Farbe, werden bei jedem Einzelteil und auch in Serie sichergestellt.<strong>Passgenauigkeit</strong><br />Geringe Spaltmaße zeigen die gute und funktionssichere Abstimmung der Einzelteile.

Bei dieser Blende wurde eine Vielzahl unterschiedlich veredelter Oberflächen mittels Lackierung  realisiert.

  • Mattlackierung
  • Metalllackierung
  • Hochglanzlackierung
  • 2–3–4 Schicht Aufbau

Die eingesetzte Lackiertechnik ermöglicht Vielseitigkeit durch Farbe und Glanz und zeigt ein hochwertiges Erscheinungsbild.

 

  zurück zur Übersicht