Klimabedieneinheit

<strong>Klimabedieneinheit</strong><br />Robuste Mechanik und angenehme Haptik zeichnen gute Bedienelemente aus.<br />Verschiedenfarbige Symbole sollen beleuchtbar und ablesbar dargestellt werden.
<strong>Klimabedieneinheit</strong><br />Robuste Mechanik und angenehme Haptik zeichnen gute Bedienelemente aus.<br />Verschiedenfarbige Symbole sollen beleuchtbar und ablesbar dargestellt werden.<strong>Verfahrenstechnische Vielfalt</strong><br />1k / 2k / partielle Metallisierung plus IMD ergibt den Drehsteller.<strong>Identische Oberflächen</strong><br />Die lackierten Bereiche sind an die folienhinterspritzten Bereiche in der Oberflächenstruktur optimal aufeinander abgestimmt.<strong>Verfahrenstechnische Vielfalt</strong><br />1k / 2k / partielle Metallisierung plus IMD ergibt den Drehsteller.<strong>Verfahrenstechnische Vielfalt</strong><br />1k / 2k / partielle Metallisierung plus IMD ergibt den Drehsteller.

Robuste Mechanik und angenehme Haptik zeichnen gute Bedienelemente aus. Verschiedenfarbige Symbole sollen beleuchtbar und ablesbar dargestellt werden.

IMD-Technik, Mehrkomponenten-Technik, lackierte und galvanisierte Oberflächen, die hier angewendeten Verfahrensweisen führen zu einem anspruchsvollen Endergebnis.

 

  zurück zur Übersicht